Fahrplanauskunft

Montag, 16. Juli 2018
St. Jakob in Defereggen
10/20

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Gemeinde St. Jakob

Holzolypmiade

Sieg für die NMS St. Jakob!

Olympiasieg für die NMS St. Jakob

In der Schule und bei den Lehrpersonen ist es schon hinlänglich bekannt, dass in der 3a Klasse der Neuen Mittelschule in St. Jakob besonders handwerklich talentierte Mädchen und Burschen sitzen. Diese Tatsache veranlasste Klassenvorständin Marlies Ladstätter und Berufsorientierungslehrer Peter Kofler die Jugendlichen zur Holzolympiade an der Tiroler Fachberufsschule in Absam anzumelden.

Rund 330 SchülerInnen aus Mittelschulen aus ganz Tirol kämpften an 18 tollen Themenstationen um den Tagessieg.Unter professioneller Anleitung konnten SchülerInnen an den individuellen Werkstationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Es wurde geschraubt, gesägt, gehobelt und gedrechselt, dass nur so die Späne flogen.Zusätzlich zu den praktischen Aufgaben wurde auch auf spielerische Weise theoretisches Wissen zu Wald und Holz anhand von verschiedenen Quizstationen vermittelt.
Erfahrene Praktiker begleiteten die Schulklassen während des Tages und sorgten für einen unvergesslichen Tag im Zeichen von Tirols wichtigstem Rohstoff.

Die Deferegger Schülerinnen und Schülern zeigten mit Bravour ihr Geschick und konnten die Holzolympiade für sich entscheiden. Die Freude war groß als LHSTV Josef Geisler einen Scheck von € 300,-- für die Klassenkasse an die Jugendlichen für den Tagessieg überreichte. (MaTö)

Bericht und Fotos: NMS St. Jakob

Hier die Bilder!

zurück zur Übersicht