Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Eröffnung Kindergarten 16.11.18

 

 

 

 

 

Im Frühjahr 2017 wurde beschlossen, dass der Kindergarten in St. Veit durch einen Zubau erweitert und der Altbestand saniert werden soll. Diese Maßnahmen waren erforderlich, da die Räumlichkeiten nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprochen haben.

Nach der Planungsphase und den Finanzierungsverhandlungen begannen im April 2018 die Bauarbeiten, welche im September abgeschlossen werden konnten. Auch ein neuer Spielplatz wurde in diesem Zuge errichtet, welcher auch nachmittags gerne besucht wird.

Am 16. November lud die Gemeinde St. Veit zur Feier und Segnung der Räumlichkeiten anlässlich des Abschlusses der Bau- und Sanierungsarbeiten. Die Segnung nahm Pfarrer Walter Stifter vor.

Bürgermeister Vitus Monitzer konnte als Ehrengast und Festredner Herrn Landesrat Mag. Johannes Tratter begrüßen. Weiters waren Bürgermeister Ingo Hafele (St. Jakob), Gemeinderäte, Baumanager Ing. Walter Stemberger und Vertreter von ausführenden Firmen der Einladung gefolgt. Auch viele Gemeindebürger/innen, vor allem Angehörige von Kindergartenkindern,sind der Einladung gefolgt, sodass der Reimmichlsaal bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Hauptakteure des Abends waren jedoch die Kindergartenkinder, die mit ihrer Kindergärtnerin Gabi Unterlercher Lieder vortrugen und den Ehrengästen selbst gebackene Lebkuchenherzen überreichten. Für diese tolle Einlage gebührt den Kindern mit der Kindergartenleiterin Gabi Unterlercher und ihrer Assistentin Maria Berger großes Lob.

Im Anschluss daran nahm Pfarrer Walter Stifter die Segnung vor und die Besucher konnten die Räumlichkeiten besichtigen.

Die Mitglieder des Elternvereins St. Veit bereiteten eine köstliche Jause vor, sodass niemand hungrig den Heimweg antreten musste.

Bericht: Gemeinde St. Veit
Fotos: Ottilie Stemberger, Gabi Innerhofer - Defnet

Hier einige Fotos!