Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

113 JHV

Am Freitag, den 12.02.2016 fand in gewohnter Weise (Freitag nach Aschermittwoch) die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hopfgarten i.Def. statt. Am Beginn stand eine Messe, zelebriert von unserem Pfarrer Walter Stifter und gestaltet vom Männergesangsverein Hopfgarten.

Um 20 Uhr eröffnete Kommandant Markus Tönig pünktlich die 113. Jahreshauptversammlung, gut 70 Kameraden waren erschienen. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken (die Kameraden Thomas Schaffhuber und Ferdinand Holzer, sowie Kdt. Robert Weißkopf aus Prägraten) folgte ein ausführlicher Bericht über den Mannschaftsstand, die Ausrüstung und das vergangene Jahr, mit Einsätzen und öffentlichen sowie kameradschaftlichen Veranstaltungen. Vor allem konnten ein paar Videos unserer erfolgreichen Bewerbsgruppen gezeigt werden, die mit dem Bezirkssieg beim Feuerwehrnassbewerb in Obertilliach Hopfgartner Geschichte geschrieben haben.

Der Kassabericht von Kassier Gernot Ortner war kurz gehalten, trotzdem aber sehr informativ.

Mit Reinhold Blaßnig, Veidler, konnte ein Neuzugang vermeldet werden. Befördert wurden Georg Hopfgartner und Patrick Znopp zum Oberfeuerwehrmann, Tobias Blaßnig zum Hauptfeuerwehrmann und Obermaschinist Elmar Blassnig zum Hauptlöschmeister.

Die Ehrungen wurden gemeinsam vom BFK OBR Herbert Oberhauser, ABI DI (FH) Michael Köll, Bgm. Franz Hopfgartner und unserem Kommandanten durchgeführt.

25 Jahre bei der Feuerwehr: OLM Gehard Blasisker, HLM Elmar Blassnig, LM Florian Kleinlercher, LM Martin Steinkasserer und BI Peppi Tönig

50 Jahre bei der Feuerwehr: LM Nikolaus Blaßnig, HLM Ludwig Mariacher, LM Chrysanth Unterlercher

60 Jahre bei der Feuerwehr: OBI Altkommandant Josef Blaßnig

Als besonderer Höhepunkt war die Ehrung zweier Kameraden für 70 Jahre bei der Feuerwehr, nämlich OLM Johann Kröll und HLM Jakob Veider, zwei Feuerwehrler, die immer noch aktiv am Feuerwehrgeschehen teilhaben. "Danke für euren Einsatz!"

Nach den Ansprachen der Ehrengäste und ein paar Terminen für 2016 beendete der Kommandant die JHV mit einem "Gut Heil".

Hier geht's zu den Fotos

Bericht in dolomitenstadt.at

Bericht in osttirol-heute.at