Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil
Freitag, 04. Dezember 2020
St. Jakob in Defereggen
-7/-3

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Hotel Zedernklang

Spatenstich zum ersten 4-Sterne-Superior-Hotel in Hopfgarten am 10. August 2007 mit Frau Tatjana Maksimova, LR Hannes Bodner und Bgm. Franz Hopfgartner

Für die positive touristische Weiterentwicklung in unserer Region ist ein weiterer Ausbau der Infrastruktur notwendig. Dies betrifft die Pflege des Ortsbildes ebenso wie den Ausbau und die Sicherheit der Straßen, bis hin zur organisierten Anbindung an nahe gelegene Flughäfen. Bei steigenden Ansprüchen der Gäste an ihre Urlaubsquartiere ist aber auch der Bau von Hotelanlagen mit Betten in der gehobenen Kategorie für uns besonders wichtig. 

Es ist daher für die Gemeinde Hopfgarten sicher ein Glücksfall, wenn mit dem nun geplanten 100-Betten-Hotel in der gehobenen 4-Sterne-S Kategorie zusätzlich ca. 18.000 bis 20.000 Nächtigungen erzielt werden können. Damit können wir in der Vermietung wieder an die starken 70-er und 80-er Jahre anschließen. Darüber hinaus werden mit dem Bau des Wellness-und Konferenz-Hotels durch Frau Mag. Tatjana MAKSIMOVA ca. 25 bis 30 neue Arbeitsplätze in unserer Gemeinde geschaffen. 

Neben dem Gemeinderat haben auch Grundbesitzer und Nachbarn mit ihrer positiven Haltung zu Hotelprojekt einen wichtigen Beitrag für unsere zukünftige touristische Entwicklung im Ort geleistet, aber auch die Akzeptanz und Offenheit der gesamten Bevölkerung dem Projekt gegenüber trägt wesentlich zu dieser positiven Trendwende bei. 

Der Baubeginn für die Hotelanlage ist für Anfang September vorgesehen und das neue Hotel soll im November 2008 in Betrieb genommen werden. Es bietet Platz für ca. 50 Doppelzimmer mit bis zu 120 Betten, verfügt über Seminar- und Wellness-Einrichtungen, sowie eine Tiefgarage für ca. 70 Stellplätze. Die Zufahrt zur Hotelanlage wird von Osten her erfolgen.

Ein für Hopfgarten sicher besonderer Tag war der 10. August 2007 wo im Beisein von LR Hannes Bodner und mit der neue Hoteleigentümerin, Frau Tatyana Maksimova, die Grundsteinlegung für das 100 Betten Hotel erfolgte. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Behörden und Ämtern, der Nachbarschaft und den Architekten war es möglich innerhalb weniger Wochen alle Genehmigen unter Dach und Fach zu haben. Das diese Investition in unserer Gemeinde ein Glücksfall ist, steht aus meiner Sicht außer Zweifel.

Die geplante Inbetriebnahme des neuen Hotels ist für den 23. November 2008 geplant. Entsprechend dem derzeitigen Baufortschritt ist der Termin als realistisch anzusehen und somit kann/könnte für die Wintersaison 2008/2009 mit einer entsprechenden Steigerung unserer Gästenächtigungen gerechnet werden. Auch die Schaffung der ca. 30 Arbeitsplätze ist für die Gemeinde ein wichtiger Faktor.