Fahrplanauskunft

Freitag, 16. November 2018
St. Jakob in Defereggen
-6/2

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Termine

24. November 2018

Herbstausstellung in der Galerie in der Mitte:

„Aquarell² -  Hermine Patterer und Hilde Hopfgartner“

Wieder einmal lädt die Galerie in der Mitte zu einer neuen Ausstellung ein. Den Hopfgartern sind die beiden Künstlerinnen natürlich bestens bekannt, und auch viele auswärtige Besucher der DefereggerMachlkammer  werden ihre Arbeiten wiedererkennen: Hildegard Hopfgartner und Hermine Patterer arbeiten seit langem konsequent und kritisch an sich und ihrem künstlerischen Ausdruck – höchste Zeit, die beiden vor den Vorhang zu holen und ihnen eine eigene Ausstellung zu widmen!

Hilde Hopfgartner, geboren 1957 in Andernach, Deutschland, hat familiär nach Hopfgarten gefunden, seit 1978  ist sie mit Franz verheiratet, dem sie in seinem nicht immer einfachen Amt als Bürgermeister stets verlässlich zu Seite steht. Neben Familie und Berufsetzt sie sich seit 1994  als Autodidaktin mit dem Aquarell auseinander, dessen Techniken und Anforderungen sie durch konsequente Arbeit an sich stetig verbessern konnte. Neben dörflichen Motiven aus Hopfgarten ist es vor allem die Natur, die ihr immer wieder thematische Anreize gibt. Hilde beteiligte sich stets an gemeindeinternen Ausstellungen, bzw. dienten ihre Arbeiten der Gemeinde zu verschiedenen Anlässen.

Hermine Patterer wurde 1943 in Hopfgarten geboren,wohin sie 1982 nach mehreren Jahren in Frankfurt zurückkehrte und gemeinsam mit ihrem Mann bis 1998 einen Gastbetrieb führte. Auch sie setzt sich schon seit langem mit bildnerischer Kunst auseinander. Den Beginn machte die Porzellanmalerei – Kurse dazu absolvierte sie sogar inMeissen -, in der sie es zu beeindruckender handwerklicher Meisterschaft gebracht hat: ihre Werke sind von einer Perfektion, dass man die Handarbeit dahinter kaum glauben möchte. Seit dem Jahr 2000, nunmehr in Lienz wohnhaft, beschäftigt sie sich auch intensiv mit dem Aquarell, wo sie sich unter Anleitung  namhafter Künstler weiterbildete, vor allem Bernd Hanserist ihr seit vielen Jahren Lehrer und Mentor. Dabei zieht es sie oft hinaus ins Freie, wo die Umgebung, die Natur und besonders Blumen ihre Motive bilden.  Hermine nahm sowohl mit ihren Porzellanarbeiten als auch mit den Aquarellen schon an einigen Ausstellungen teil, die Galerie in der Mitte freut sich, sie nun auch in ihrer Heimatgemeinde präsentieren zu können.

Bei der Vernissage am Samstag, den 24.11. um 20h wird mit Bernd Hanser ein langjähriger Freund der Galerie die Einführung gestalten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Kreativgruppe Defereggental freut sich auf regen Besuch!

Danach ist die Ausstellung noch bis Ende Februar zu sehen,
die Öffnungszeiten sind
Mo, Mi und Fr  von 15:00 - 18:00,
Sa von 09:00 - 12:00

Einladung zur Vernissage!

 

zurück zum Terminkalender