Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil
Freitag, 04. Dezember 2020
St. Jakob in Defereggen
-7/-3

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Archiv

Vernissage Oswald Blassnig

Samstag, 21. November 2015

Konglomerate - Ausstellung Oswald Blassnig in der Galerie in der Mitte

„Konglomerate“ lautet der überaus bezeichnende Titel der Ausstellung des  Lienzer Künstlers Oswald Blassnig, die ab 21. November in der Galerie in der Mitte, Hopfgarten i.D., einen Querschnitt aus seinem Schaffen bietet.  ‚Konglomerat‘ steht dabei  wohl nicht nur für  die Vermischung  bildnerischer Formen und Techniken, sondern trifft ebenso für die bemerkenswerte Vielfalt der Persönlichkeit Oswald Blassnig zu.  

1948 in Lienz geboren, suchte Blassnig diese Vielfalt  in einer langen Reihe haupt- und nebenberuflicher Tätigkeiten und Engagements – die Liste reicht von Chauffeur über Zahlkellner bis hin zum ferialen Postbediensteten. Vielen ist er aber besonders als  engagierter  und  menschlicher Lehrer  und Schuldirektor bekannt, wobei ihm Humor und Gelassenheit sicherlich zu Gute kamen.  Den Facettenreichtum  seiner bunten, in der Gesamtschau jedoch harmonischen Lebensgestaltung setzte er stets auch in seinem künstlerischen Schaffen um, das  sich nicht nur auf bildnerische Werken erstreckt, sondern auch auf  Literatur und Musik.

Lange Zeit war Blassnig, der sich in seinen Anfängen aufgrund seiner Deferegger Wurzeln in Rajach/Gemeinde Hopfgarten   „Oskar Rajacher“ nannte, als Literat,  Mitbegründer und jahrelanger Aktivist der Lienzer Wandzeitung bekannt. So publizierte er über die regionale Bekanntheit hinaus nicht nur etliche literarische Werke, sondern machte auch mit Lesungen auf internationalen Buchmessen auf sich aufmerksam.

Parallel dazu suchte er aber auch im bildnerischen Bereich  stets nach Weiterentwicklung. Von den subtilen, sozialkritischen Grafiken seiner Anfänge hin zu den derzeit großformatigen Werken in  Acryl, war Blassnig in zahlreichen auch überregionalen Ausstellungen und Beteiligungen  präsent.

Und wer ihn kennt, der weiß auch, dass „der Ossi“ nicht nur im kleinen Kreis ein äußerst angenehmer und interessanter Gesprächspartner ist, sondern in geselliger Runde auch gerne in die Tasten greift, u.a. als Barpianist im Grand Hotel oder als versierter Organist bei den Franziskanern in Lienz.

Die kommende Ausstellung in der Galerie in der Mitte ist der vielfältigen Persönlichkeit Oswald Blassnig gewidmet – nicht umsonst trägt die Werkschau den Untertitel „Bild-Wort-Ton“. Oswald wird zur Eröffnung selbst musikalisch beitragen sowie eine selbst gestaltete Bild-Ton-Animation zum Thema „Schönes erkennen“ präsentieren . Für ihn stellt die Ausstellung  auch eine Art  Tribut an die Heimatgemeinde seines Vaters dar, der auf dem Rasnerhof in Rajach zu Hause war.

 Die Galerie in der Mitte lädt sehr herzlich zur Eröffnung ein: Am Samstag, 21. November um 20.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Hopfgarten sind alle Interessierten gerne willkommen,  Mag. Rudi Ingruber wird die Einführung gestalten. Die Ausstellung kann dann bis März 2016 jeweils Mittwoch und Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden.

zurück zur Übersicht