Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Defmobil ab Winter 2019
Dienstag, 20. Oktober 2020
St. Jakob in Defereggen
1/12

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Archiv

Oberseetrophy

am Staller Sattel

Der Italiener Filippo Beccari gewinnt das Skitourenrennen am Staller Sattel im Defereggental.

Zum zweiten Mal veranstalteten die Sportunion St. Veit und die Bergrettung Defereggental am Sonntag, 14. Februar 2016 die Oberseetrophy am Staller Sattel im Defereggental. Etwas mehr als 40 TeilnehmerInnen nahmen das Skitourenrennen, das in der Sport- und in der Hobbyklasse ausgetragen wurde, in Angriff.

Der Start erfolgte für beide Klassen beim so genannten Lackenstüberl auf einer Meereshöhe von 1980 Metern. Von dort ging es in der Sportklasse über 3,5 Kilometer hinauf zum "Großen Mandl" auf 2.750 Höhenmeter. Die Hobbyklasse hatte ihren Wendepunkt zur Abfahrt nach ca. 1,8 Kilometern bei der Alten Bergstation auf 2.450 Höhenmetern.

Der schnellste Athlet in der Sportklasse war der Italiener Filippo Beccari vom Ski Team Fassa. Zweiter wurde Manuel Seibald (Sportladen Heiligenblut) vor Roberto De Simone (ASV Gossensass). Bei den Damen holte sich Barbara Oberhauser aus Rasen, vor Astrid Renzler und Manuela Hartl den Sieg.
Die Sieger der Sportklassen wurden jeweils mit einer Prämie von 250 Euro für den ersten Platz, 150 Euro für den Zweitplatzierten und 100 Euro für den Drittplatzierten belohnt.

Der Mittelzeit in der Hobbyklasse kam Alois Moser (Compedal Assling) am Nächsten. Er platzierte sich damit vor seinen Vereinskollegen Erwin Mayr und Erwin Duregger. Die Hobbyklasse-Läufer durften sich über Sachpreise freuen.

Termin für die 3. Oberseetrophy 12.02.2017

Bericht: Sportunion St. Veit
Fotos: GSG-photography, Bergrettung Defereggental

Hier die Bilder der 2. Oberseetrophy!

 

zurück zur Übersicht