Fahrplanauskunft

Samstag, 25. Mai 2019
St. Jakob in Defereggen
5/15

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Feuerwehr- Jugend Landesbewerb in Ried

Der 24. Tiroler Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb fand vom 4. bis 6. Juli 2008 in Ried im Oberinntal, Bezirk Landeck statt. Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr St. Jakob konnte dabei einen großartigen Erfolg einfahren.

In der Kategorie Bronze erreichte die Gruppe den 8. Platz, in der Kategorie Silber wurde mit dem
1. Platz der Landessieg nach Osttirol geholt.

Insgesamt nahmen 56 Gruppen aus ganz Tirol am Bewerb teil. Der Bewerb selbst besteht aus zwei Teilen: zum einen ist eine Hindernisbahn zu bewältigen, zum anderen ist ein Staffellauf Teil des Bewerbes. Gewertet werden Zeit und Fehlerpunkte.

Die erbrachte Leistung beim Bewerb, auf dem man sich mit insgesamt 20 Übungen vorbereitete, ist zweifelsohne der bisherige Höhepunkt in der Jugendausbildung der Feuerwehr St. Jakob. Man nimmt damit auch im Bezirk Lienz eine Vorreiterrolle ein.

Neben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung werden die Buben spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt. Hervorzuheben ist auch die Arbeit der beiden Betreuer, Peter Kröll und Christian Kröll, die die Jugendgruppe mit sehr viel Umsicht und Geduld ausbilden, betreuen und motivieren.

Ein Dank gilt auch den Sponsoren der Wettkampf-T-Shirts, Sport2000 Passler und Raiffeisenbank Defereggental.

Hier die Bilder vom Bewerb!