Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Gemeinde St. Veit

Stellenausschreibung

Finanzverwaltung 40 Wochenstunden

 

 

 

 

 

Bei der Gemeinde St. Veit in Defereggen gelangt mit sofortiger Wirkung die Stelle als

Finanzverwalterin/Finanzverwalter

mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden, das sind 100 % der Vollbeschäftigung, zur Nachbesetzung. 

Die Anstellung erfolgt vorerst befristet für ein Jahr. Im Anschluss wird der/die Vertragsbedienstete bei entsprechender Dienstleistung in ein unbefristetes Dienstverhältnis übernommen.

Anstellungserfordernisse:

  • Vollziehung und Überwachung des Haushalts
  • Selbstständige Führung der gesamten Buchhaltung
  • Erstellung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse
  • Vorschreibung aller Gebühren und Abgaben
  • Abwicklung von Finanzvorhaben (Ausschreibung und Überwachung)
  • Urlaubsvertretung im Meldeamt und Bürgerservice

 

Anstellungserfordernisse:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Buchhaltung sind vorteilhaft
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet)
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit sowie Flexibilität
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit, Selbstständigkeit sowie Fortbildungsbereitschaft
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Grundwehr- oder Zivildienst

 

Bewerbungen sind bis spätestens Freitag, 12.08.2022, 12:00 Uhr beim GemeindeamtSt. Veit in Defereggen (durch persönliche Abgabe, per Post oder per E-Mail an gemeinde@st-veit-def.at) mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Personaldokumente, Schul- und Dienstzeugnisse, Prüfungsdekrete, Staatsbürgerschaftsnachweis, Geburtsurkunde sowie bei männlichen Bewerbern ein Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst) einzubringen.

 

                                                                                               Der Bürgermeister

                                                                                               Vitus Monitzer

Zur Stellenausschreibung

zurück zur Übersicht