Fahrplanauskunft

Mittwoch, 19. Dezember 2018
St. Jakob in Defereggen
-7/-2

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Gemeinde St. Jakob

Tiroler Vorlesetag

der VS und NNMS Defereggental

"Schule und Vorlesen neu gedacht" ist das Motto im Defereggental.

Schülerinnen und Schüler der Volksschulen St. Jakob und St. Veit, sowie der Neuen Nationalparkmittelschule Defereggental suchten in Kleingruppen insgesamt 24 unterschiedlichste Lesestationen im Ortskern von St. Jakob auf.
Als Vorleser fungierten engagierte Lesefreunde, welche nicht nur private Bauernstuben, sondern auch Werkstätten, Scheune und Vereinsräume als Leseumgebung öffneten.
Besondere Highlights dürften wohl die Leseorte Polizei-Arrestzelle, Tresorraum der Bank, Schulbus oder Feuerwehrauto gewesen sein.
Anschließend brachten alle Kinder ihre Eindrücke auf unterschiedliche Art zu Papier, performten einen Lesesong (Melodie von Cordula Grün) und ließen einen Bücherwurm aus Wollpommeln durch das Schulhaus wachsen.
Im kreativen Werken kreierten die Schülerinnen und Schüler ein anschauliches Leselogo für das ganze Schulzentrum, welches in der Schulbibliothek ausgestellt ist. Für Spaß und Freude rund ums Lesen sorgten alle gleichermaßen.

Bericht: Markus Tönig
Bilder: NMS, Edith Braunstein

Hier die Bilder vom Tiroler Vorlesetag in St. Jakob!

zurück zur Übersicht