Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Defmobil ab Winter 2019
Dienstag, 20. Oktober 2020
St. Jakob in Defereggen
1/12

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Archiv

Polizeiinspektion Matrei in Osttirol

Polizei warnt vor Trickbetrügern

In den letzten Wochen traten im Großraum Tirols, auch bei uns in Osttirol, wieder vermehrt organisierte, meist aus dem osteuropäischen Raume stammende Banden auf, die sich der unterschiedlichsten Arten und Formen der Trickbetrügereien bedienen.

Trickdiebe/-betrüger sind Menschen, die durch Einfallsreichtum, Kontaktfreudigkeit und vertrauenswürdiges gutes Auftreten gezielt Menschen als Opfer aussuchen, um deren Hilfsbereitschaft, Gutmütigkeit und eventuelle Einsamkeit auszunutzen, um sie zu bestehlen oder zu betrügen. Durch die Kenntnis der Tricks und bestimmte Verhaltensempfehlungen können Sie sich schützen.

 

Zu den gängigsten Tricks gehören:

1) Der Glas Wasser Trick
2) Betteltrick bzw. auch Vortäuschen einer körperlichen Behinderung
3) Sammlertrick
4) Geldwechseltrick
5) Betteln von Haus zu Haus oder auf offener Straßen
6) Enkel – Neffen - Trick

Polizeit warnt vor Trickbetrügern!

zurück zur Übersicht