Freiwillige Feuerwehr St. Veit

Bogenschießen der Feuerwehrjugend Defereggental

Am Samstag dem 20. August durfte die Feuerwehrjugend Defereggental zusammen mit ihren BetreuerInnen den Nachmittag am Bogenparcour der Sportunion St. Veit verbringen. Nach einer kurzen Einführung durch die Begleiter der Sportunion konnte sich der Deferegger Feuerwehrnachwuchs am 3d Parcour unter Beweis stellen- dabei immer mit wertvollen Tipps durch die Profis der Sportunion begleitet.

Nach anschließendem Grillen beim Sportplatz in der Osing durften die Kinder die neue Schießbude testen, welche bei Jugend wie auch bei Betreuern große Begeisterung auslöste.

Hier einige Bilder vom Bogenschießen mit der Feuerwehrjugend Defereggental!

 

---------------------------------------------------------------------

 

Einsatz nach Blitzeinschlag

Am Mittwoch den 30.6.2021 zog am Nachmittag ein kurzes Gewitter über St. Veit im Defereggen - wobei ein Blitz im unwegsamen Gelände östlich der Gsaritzer Alm einschlug.

 

Nachdem die Rauchentwicklung vom Dorf aus zu beobachten war, wurde um 19:12 Uhr durch die FF St. Veit in Defereggental die Libelle Tirol zu einem Erkundungsflug angefordert.
Da die mittels Hubschrauber durchgeführten Löscharbeiten wegen der eintretenden Dunkelheit nicht abgeschlossen werden konnten, musste der Einsatz am nächsten Morgen mit Unterstützung der Libelle Kärnten und Bodenmannschaft die mittels Tau zum Brandort geflogen wurde fortgesetzt werden.

Schließlich konnte am 1.7.2021 um ca. 14:00 „Brand aus“ gegeben werden.

Im Einsatz standen:

FF-St. Veit im Defereggen
Gemeindewaldaufseher
FW Flugdienst Bez. Lienz
FF Prägraten
PI Matrei i. O.
Libelle Tirol
Libelle Kärnten

Hier einige Bilder!

Fotos u. Bericht: Freiwillige Feuerwehr St. Veit

 

--------------------------------------------------------------

 

Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit freut sich über eine Förderung bei der Anschaffung von Spritzwänden durch den FELIX & ÖBFV Feuerwehrjugendfördertopf. Diese von der Firma FELIX Austria und dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband initiierte Aktion unterstützt Feuerwehrjugendgruppen direkt bei ihren Aktivitäten.