Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick des Jakobi - Chores 2014


Im Jahr 2014 feierte der Jakobi Chor das 175-jährige Bestandsjubiläum, das aus einigen Höhepunkten, aber auch einer schwierigen Zeit bestand.

Eine kurze Übersicht der Zusammenkünfte des Chors:

* 41 Proben mit dem Chor
* 5 Proben mit den Bläsern
* 20 Messgestaltungen
* 3 Begräbnisse
* 2 Teilnahmen beim Heimatabend
* 5 Sitzungen
* 2 Besprechungen mit dem Chor
* 2 gesellschaftliche Zusammenkünfte

Insgesamt trafen sich die Sängerinnen und Sänger im vergangenen Jahr 80 mal, um da kirchliche – und kulturelle Leben in der Gemeinde mitzugestalten!

Die Höhepunkte waren:

* die Messgestaltungen in der Osterzeit
   mit der Missa Terica und der St. Jakober Cassians-Messe
* die Herz-Jesu-Messe mit der Hattinger Messe
* die Erntedankmesse im Wohn- und Pflegeheim Matrei
   mit der Alpenl. Messe
* die Allerheiligenmesse mit der
   Missa brevis in F von Ratgeber
* die Messe zu Maria Empfängnis
   mit der Alpenl. Messe von Kostner
   begleitet von Chiara Veider und Katharina Ladstätter
* die Mitternachtsmette zu Weihnachten
   mit der Pastoralmesse von Kempter,
   begleitet von Bläsern der Musikkapelle St. Jakob

Zu den gesellschaftlichen Höhepunkten gehörten:

* die Chorfeier im Gasthof Unterrain
* der Chorausflug am 07. Dezember
   zum Salzburger Adventsingen im großen Festspielhaus

Eine schwierige Zeit gab es nach Ostern, als sechs Sängerinnen und Sänger den Chor verlassen hatten. Somit standen nur mehr 2 Altstimmen zu Verfügung. Nach mehreren Gesprächen mit dem Chor, durch Umbesetzungen von Sopran zu Alt, dem Willen und Zusammenhalt der restlichen Mitglieder konnte der Fortbestand des Jakobi-Chors gesichert werden.
Großen Anteil hatte auch unser Organist Karl Ponta, der dem Chor Mut zusprach und seine Unterstützung zusagte.

Der Jakobi-Chor besteht derzeit aus 16 Mitgliedern plus Organisten. Über sangesfreudige Mitglieder, ob jung oder alt, würden wir uns sehr freuen.
Unsere Probezeiten sind Sonntags um 20.00 Uhr im Probelokal der Musikkapelle St. Jakob.
Für Informationen steht der Chorleiter unter der Tel. Nr. 0676/41 65 630, sowie jedes Chormitglied zur Verfügung.

Bedanken möchten sich die Chormitglieder bei den Bläsern der Musikkapelle St. Jakob für die Unterstützung bei diversen Messen.
Ein besonderer Dank gilt unserem Organisten OSR Karl Ponta, der uns das ganze Jahr über bei jeder Probe und kirchlichen Feier begleitet.
Weiters möchten wir uns bei Dekan Reinhold Pitterle, der Gemeinde St. Jakob, der Raiffeisenbank Defereggental und der Lienzer Sparkasse für die finanzielle Unterstützung im abgelaufenen Jahr bedanken.