Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick Jakobi-Chor 2017

Der Jakobi Chor hatte 2017
13 Mitglieder
davon 7 Frauen und 6 Männer

Als Organist stand uns OSR Karl Ponta mit Rat und Tat zur Seite und begleitete uns bei Proben und in der Kirche!

Im Laufe des Jahres traf sich der Chor 61 mal zu verschiedenen Anlässen:

* 39 Proben, davon 4 Bläserproben
* 19 Messen
* 3 Begräbnisse
* Chorfeier im Fraggele stärkte die Kameradschaft des Chores

2 Jubiläumsgeburtstage wurde nachgefeiert:
Paula Ladstätter, 70 Jahre
Otto Jesacher, 60 Jahre

Höhepunkt des Jahres war ein Projekt der Chöre St. Jakob und St. Veit, erstmals gemeinsam eine Gottesdienstfeier zu gestalten.
So wurde die Literatur ausgesucht und die Proben konnten beginnen.
Von Anfang an war die Begeisterung von allen Beteiligten zu spüren und so ergab sich bei den Gesamtproben gleich ein stimmiger Klangkörper.
Die Chorgemeinschaft St. Jakob und St. Veit brachte am 25. Juli in St. Jakob und am 15. August in St. Veit die „Mühlauer Messe“, begleitet von einem Blechbläserquintett zur Aufführung.
Die Kirchenbesucher waren begeistert von der Gestaltung und sparten nicht mit Lob!
So wurde von beiden Chören eine Wiederholung dieser Zusammenarbeit vereinbart

Ein weiterer Höhepunkt waren die Messgestaltungen am 08., 24. und 26. Dezember 2017, bei denen der Jakobi Chor von Flöten und Klarinetten begleitet wurden!

Bei der Messgestaltung der Chorgemeinschaft am 25. Juli in St. Jakob waren dabei:

* Markus Paßler – Flügelhorn
* Norbert Scheiber – Flügelhorn
* Gerhard Innerhofer – Tenorhorn
* Rene Wibmer – Bass

In St. Veit am 15. August
waren dabei:

* Andreas Prast – Flügelhorn
* Daniel Großlercher – Flügelhorn
* Philipp Großlercher – Tenorhorn
* Florian Veider  - Bass

Am 08. Dezember wurde der Jakobi Chor begleitet von:

* Chiara Veider – Flöte
* Jana Michelitsch – Flöte
* Kristina Kröll – Flöte

Für die Weihnachtsmessen am 24. und 26. Dezember wurden die Bläserinnen noch von

* Monja Ladstätter – Klarinette

verstärkt.

Bei allen Musikantinnen und Musikanten sowie unserem Organisten Karl Ponta bedanken sich die Chormitglieder recht herzlich!

Für die finanzielle Unterstützung bedankt sich der Jakobi Chor bei Dekan Reinhold Pitterle und der Gemeinde St. Jakob