Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

Fahrplan DefMobil

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Jahresrückblick 2018

Jakobi Chor St. Jakob – Rückblick 2018

Dem Jakobi Chor gehörten 2018

12 Mitgliedern,
7 Frauen
und 5 Männer

aufgeteilt auf
4 Sopran-
3 Alt-
2 Tenor-
2 Bassstimmen
1 Chorleiter



Begleitet werden wir seit über 70 Jahren von OSR Karl Ponta bei Proben und Messgestaltungen an der Orgel.
Dafür ein herzliches Danke!

 

 



Die Chormitglieder kamen im Jahr 2018
51 mal zusammen, um gemeinsam zu proben, Messen und Begräbnisse zu gestalten und auch um zu feiern.

Unterteilt in:
34 Singproben und 2 Bläserproben
12 Messgestaltungen
2 Begräbnisse
1 Chorfeier

Höhepunkte des Jahres waren:

  • die Auferstehungsfeier am Karsamstag mit der Missa Tertia
  • das Hochamt am Pfingstsonntag
  • das Amt am Herz-Jesu Sonntag mit der Alpenländischen Mess
  • die Festmesse zum Joggemistog – Hl. Jakobus
  • die Messe zum 90. Geburtstag von Karl Ponta
  • das Hochamt zum hohen Frauentag
  • das Amt zum Hochfest Allerheiligen
  • das Hochamt zum Fest Mariä Empfängnis
  • die Christmette am 24. Dezember mit den Flötistinnen Chiara Veider und Jana Michelitsch

Einen besonderen Grund zum Feiern hatten wir am 12. August, als wir den
90. Geburtstag von Karl Ponta
feierten!
Zuerst mit einer Festmesse in der Pfarrkirche mit anschließender Ehrung in der Kirche.
Dabei wurden vom Dekan Reinhold Pitterle, dem Bürgermeister Ingo Hafele und dem Chorleiter Otto Jesacher Geschenke überreicht und zum Geburtstag herzlich gratuliert.
Im Anschluss begaben sich die Chormitglieder zum gemeinsamen Mittagessen im Naturhotel Tandler.
Gut gestärkt wurden dann 2 verdiente Sänger für die langjährige Treue zum Jakobi Chor geehrt.

Für 20 Jahre Singen im Chor wurde Albert Steiner
für 30 Jahre Zugehörigkeit zum Chor Norbert Volgger geehrt.
 

 

 

 

Beide erhielten ein Erinnerungsgeschenk und einen Marendekorb, um sich für die kommenden Aufgaben zu stärken.
Mit einem Ständchen des Chores ging ein freudvoller Tag zu Ende.
 

 

 

Der Jakobi Chor bedankt sich herzlich bei der Bevölkerung für den positiven Zuspruch und bei Dekan Mag. Reinhold Pitterle sowie der Gemeinde St. Jakob für die finanzielle Unterstützung!