Fahrplanauskunft

Dienstag, 21. August 2018
St. Jakob in Defereggen
11/26

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Infobox

BERGWASSERPARADIES Defereggental

Sommertouristische Positionierung

BERGWASSERPARADIES DEFEREGGENTAL

Im Defereggental, einem besonders ursprünglich erhaltenen Tal in den Osttiroler Bergen, prägt Wasser die einzigartige alpine Landschaft. Hochgebirgsseen, Wasserfälle, Gebirgsflüsse, Gletscher, Quellen, Moore und selbst Heilwässer aus der Tiefe der Erde – ein Erbe der Urmeere – sie alle beleben den Naturraum inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern.

Für viele Menschen, die zur Erholung ins Defereggental kommen, ist Wasser die bestimmende Qualität dieser blühenden Erholungslandschaft. Hier können unsere Urlauber nicht nur die erste Wasserschule Österreichs, sondern auch die magische Deferegger Heilwasserquelle besuchen. Ob am wunderschönen Wassererlebnisweg, auf dem spektakulären Wasserfallweg Stallerbach oder am Wassermythos Ochsenlacke – überall bieten sich unvergessliche Erlebnisse am Wasser. Auf vielen Wanderungen rund um St. Jakob, ob zum Obersee, zum Wasserkraftort Pfauenauge, am tosenden Trojeralmbach oder an der Schwarzach begegnet man glasklaren erfrischenden alpinen Wasserschätzen.

Wasser ist ein uraltes Symbol für Kraft, Erneuerungen und Gesundheit. Kaum ein anderes Tal bietet so viele Erlebnis- und Erholungsmöglichkeiten für Jung und Alt wie das Bergwasserparadies Defereggental.

Allgemeine Informationen für unsere Einheimischen und Vermieter


Weitere Informationen zum Bergwasserparadies Defereggental:

 

Dieser Weg, welchen der Regionalausschuss Defereggental in den kommenden Jahren gehen wird, wird aber nur dann erfolgreich sein, wenn sich das ganze Defereggental zum Bergwasserparadies Defereggental bekennt und sich damit identifiziert.

Was heißt das? Wir bitten unsere Betriebe das Bergwasserparadies Defereggental AKTIV in seinem eigenen Betrieb zu integrieren und zu leben:

  • Integration auf der eigenen Website
  • Aktive Mundpropaganda zum Bergwasserparadies Defereggental
  • Einbauen des Bergwasserparadieses im Newsletter
  • Auflegen der Wasserschatzkarte im eigenen Betrieb
  • E-Mail Signatur – z.B.: Mit lieben Grüßen aus dem Bergwasserparadies Defereggental

Versuchen wir gemeinsam dieses Ziel umzusetzen, um uns wieder erfolgreich am touristischen Markt etablieren zu können!

zurück