Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

DefmobilWinter2016
Donnerstag, 27. April 2017
St. Jakob in Defereggen
1/4

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Donnerstag, 27. April 2017
St. Jakob in Defereggen
1/4

Kontakt

Tourismusinformation St. Jakob
Unterotte 44, 9963 - St. Jakob i. D.
Tel.: +43 (0)50 212 600,
defereggental@osttirol.com

hier Urlaub buchen

Herzlich Willkommen im Defereggental!

Besuchen Sie unsere Homepage und informieren Sie sich über unsere Urlaubsangebote!

Freiwillige Feuerwehr St. Veit

Jahreshauptversammlung der FF- St.Veit

Am Samstag, den 4. März 2017 fand die Jahreshauptversammlung der FF- St.Veit  statt.
Nach der Begrüßung der Ehrengäste und der anwesenden Feuerwehrkameraden, legte
Kdt.OBI Franz Tegischer einen umfangreichen Tätigkeitsbericht für das abgelaufene Jahr ab.
Die Freiwillige Feuerwehr St. Veit hat derzeit einen Mitgliederstand von 61 Aktiven, davon 2 Feuerwehrfrauen, 5 Reserve, 1 Ehrenmitglied und 8 Kameradschaftsmitglieder. Im letzten Jahr durften wir auch wieder zwei Neuzugänge, Melanie Stemberger, Clemens Prast verzeichnen.

Der Kommandant berichtete über zahlreiche, Einsätze, 4 Brand Einsätze, 5 Technische Einsätze, 2 Brandmeldealarme und 5 Arbeitseinsätze für Gemeinde, gesamt wurden 245 Einsatzstunden geleistet.

Er berichtete weiteres über Anschaffungen und Reparaturen von Ausrüstung und Geräten, den Ausbildungstand, so wie über zahlreich abgehaltenen Gruppen-, Zugs- und Gesamtübungen und über die gemeinsame Übung mit allen Blaulichtorganisationen im Defereggental.

Besuchte Lehrgänge : ATS Lehrgang:   Stemberger Florian
                               MA Lehrgang:   Berger Michael
                                            Gerätewart:   Stemberger Roman.

Ein weiterer Punkt in der Tagesordnung waren die Beförderungen:

Roman Stemberger zu Löschmeister
Helmut Oberwalder zum Hauptlöschmeister

Den Kameraden Mellitzer Leo (GK) und Gutwenger Karl-Heinz (OV) wurde das Verdienstzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes Stufe III in Bronze verliehen.

Nach dem Kassabericht  und den Ansprachen der Ehrengäste, fand der Abend einen gemütlichen Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Pichler.

Bildergalerie