Fahrplanauskunft

Freitag, 21. September 2018
St. Jakob in Defereggen
7/13

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Brauchtum

Brauchtum in St. Jakob

 

Der Nikolaustag, der bedeutenste Tag in der Adventzeit, hat auch im Defereggental schon eine lange Tradition.

Dabei zieht der gabenspendende Heilige Nikolaus und Schutzherr der Kinder von Haus zu Haus und wird dabei von einer Heerschar von Himmelsboten, den Engeln, begleitet.

Auch andere fadenscheinige Gestalten begleiten ihn dabei, wie etwa:
ein Pajazzo als Witzereißer und Besserwisser oder
Bettelleute (Lotter und Litterin),
ein Brautpaar mit Spielmann,
ein Doktor,
Bürgermeister und Feuerwehrmann.

Das sind Figuren aus dem Jahreszyklus, welche im Verlauf des Jahres die Höfe und Häuser besucht haben bzw. gebraucht worden sind.

Auch ein Tod mit Sense ist dabei, der auf die Vergänglichkeit eines jeden Lebens hinweist. Und zum Schluss der Krampus, als das Böse - das Gegenteil zum Guten, dem Hl. Nikolaus aus Myra.

Dieser schöne Brauch wird bei uns im Defereggental gepflegt und gelebt. Er ist ein außerordentlich wichtiger Faktor, weil er ein bisschen Gegengwicht zu Hektik und Stress ist, das leider längst schon die stillste Zeit im Jahr beherrscht.

Erwin Leitner