Fahrplanauskunft

Sonntag, 21. Oktober 2018
St. Jakob in Defereggen
2/11

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Herbert Pixner Projekt

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Kultursaal Hopfgarten beim Konzert des mittlerweile schon legendären Herbert-Pixner-Projekts am Samstag, 1.9.2012: das Trio um den Südtiroler Ausnahmemusiker Herbert Pixner zog das Publikum von den ersten Klängen an in seinen Bann.
 

Die geografische Herkunft der drei – Katrin Aschaber aus Nordtirol, Werner Unterlercher aus Osttirol (Huben) und Herbert Pixner aus Südtirol – ist durchaus auch für ihren grenzüberschreitenden musikalischen Anspruch bezeichnend.

Auf volksmusikalischen Traditionen aufbauend entwickelt das Trio die gewohnten Weisen weiter, kombiniert sie mit Elementen aus Jazz oder Blues, akzentuiert so manche Rhythmen neu und fügt vor allem mit enormer Musikalität auch viel „Selbergestricktes“ dazu.
In der Besetzung mit Harfe, Bassgeige und Steirischer Harmonika ergibt diese Mischung den eigenen, unverkennbaren Pixner - Stil, mit dem sich die drei einen herausragenden Platz nicht nur in der Musikszene, sondern auch im Herzen des Publikums erobert haben.
Beim Konzert trugen dazu wohl auch die mit unverfälschtem Schmäh erzählten Kommentare und „G’schichtlen zu den Sticklen“  bei.

Das souveräne technische Können, die beeindruckende Fingerfertigkeit und  atemberaubende Rasanz, mit der sie die anspruchsvollsten Arrangements zum Besten gaben, hielten den Saal bis spät in faszinierter Aufmerksamkeit und Begeisterung – zu Recht gab’s danach Standing ovations!

Die Gemeinde Hopfgarten sowie die Kreativgruppe Defereggental als Veranstalter dürfen sich darüber freuen, mit diesem Abend einen unbestrittenen Höhepunkt im musikalischen Angebot gesetzt zu haben

Hier die Bilder Projekt Herbert Pixner!